Zukunftsmesse Hittfeld 2015

Bereits vor 2 Jahren haben wir die Zukunftsmesse in Hittfeld besucht.

Am 19. März ging es für mich und Genny dann wieder auf eine kleine Reise nach Hittfeld – wir mussten schon Donnerstag unseren Stand aufbauen, damit unsere Kollegen sich am Freitagvormittag ganz gemütlich zurücklehnen konnten.

Dort angekommen mussten wir uns erst einmal vergeblich auf die Suche nach nahegelegenen Parkplätzen machen – ja, die Faulheit hat mal wieder gesiegt.. wer mag schon weite Strecken laufen, wenn man viel zu tragen hat? Und schwups, haben wir doch noch einen Parkplatz Thorben ist hungrigdirekt vor dem Eingang erwischt. Schnell ausgepackt, den Stand aufgebaut und dann wieder losgedüst.

Da die Messe über zwei Tage verlief, hatten wir Freitag ein Team bestehend aus Lara, Franzi, Marie und Tra-My. Und Samstag durften dann Kalle, Doris, Thorben und ich allen Interessierten Auskunft über edding geben.

Da die Messe für einen Samstag um 10:00 Uhr schon relativ früh startete, war der Andrang anfangs leider nicht allzu groß. Peu à peu kamen dann immer mehr interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern waren mit dabei. Neben der abwechslungsreichen Gespräche, hatte die Messe selbstverständlich auch für uns Interessantes zu bieten – besonders der Brötchenverkauf gefiel Frau Maeck und Jasminuns sehr gut! Nun gut, Spaß beiseite… natürlich schlenderten auch wir über die Messe und unterhielten uns mit vielen Azubis aus anderen Unternehmen. Es ist immer sehr interessant zu erfahren, wie die Ausbildung bei anderen Unternehmen abläuft.

Durch die netten Gespräche verging der Tag wie im Fluge und um 16:00 Uhr durften wir dann unsere Messesachen zusammenräumen, ins Auto packen und wieder los düsen.

 

Für das Azubi Team

Jasmin

(Visited 952 times, 1 visits today)