Schülerpraktikum bei der edding AG im Facility Management

Hallo, ich heiße Benjamin, bin 14 Jahre alt und besuche zurzeit die 8. Klasse der Selma-Largelöf-Gemeinschaftsschule in Ahrensburg.

Am Montag, den 24.04.2017 habe ich mein 2-wöchiges Betriebspraktikum bei der edding AG in Ahrensburg begonnen.  Als Erstes wurde ich von Kai Nedetzka am Empfang freundlich begrüßt. Danach wurde mir das Unternehmen mit einer kleinen Powerpoint-Präsentation vorgestellt. Anschließend zeigte man mir das Gebäude und übergab mir den sogenannten „Chip“,  mit dem man sich am Eingang an- und abmelden musste. Dann gingen wir zu meinem neuen Arbeitsplatz mit meinem eigenen Computer. Dies fand ich sehr interessant. Weiterlesen

Mein Wirtschaftspraktikum vom 29.09.2014 – 10.10.2014 bei edding

Moin Moin,

ich bin Robin Flügge und habe im Zeitraum vom 29.09.2014 – zum 10.10.2014 mein Wirtschaftspraktikum bei edding in der Competence-Center-Infrastructure-Technology (CCIT) gemacht. Schon das Bewerbungsgespräch am 19.08.2013 mit Frau Karnatz und CaptureFrau Maeck hat mir sehr viel Spaß gemacht und meine Erwartungen an das Praktikum geschürt, die alle erfüllt worden sind.

Am Anfang des Praktikums wurden wir Praktikanten von Frau Maeck durch das Unternehmen geführt und den Kollegen vorgestellt. Gleich am ersten Tag durfte ich einem Meeting beiwohnen, das über das aktuelle Projekte der CCIT ging. In der gleichen Woche wurde mir von Lars Zinserling das Rechenzentrum gezeigt und erklärt, wo ich dann auch in der zweiten Woche mit Sebastian Reichl arbeiten durfte. Neben dem Rechenzentrum wurde auch mein Wissenstand über die Hardware eines Computers geprüft, den ich mit Lars Zinserling auseinander gebaut und alleine wieder zusammengesetzt habe. Weiterlesen

Ein Monat bei edding

Merle Eggers RSHallo zusammen! Mein Name ist Merle.

Ich besuche zurzeit die Berufliche Schule des Kreises Stormarn in Bad Oldesloe.
In der Zeit vom 16.06 bis 11.07.2014 habe ich ein Schülerpraktikum bei edding in den Abteilungen für Internationales Marketing und Marketing Legamaster absolviert.
Am ersten Tag war die Aufregung groß, doch diese legte sich schnell. Ich wurde herzlich
begrüßt und die Mitarbeiter waren mir von Anfang an sympathisch.
Im Anschluss der Begrüßung, wurde ich von Frau Reimers, meiner Ansprechpartnerin, zusammen mit Frau Gottschalk in der Abteilung für Internationales Marketing vorgestellt. Sie zeigte mir  meinen Arbeitsplatz.
Weiterlesen

edding präsentierte seine Ausbildungsberufe auf der „Einstieg Hamburg“

Stand von oben

Einstieg Hamburg“ verzeichnet Aussteller- und Besucherrekord und edding trägt seinen Part dazu teil, doch wie es dazu kam war es ein sehr langer Weg…

Ende August 2013 kam unsere Ausbilderin auf mich, Marcus, zu und fragte, ob ich mir vorstellen könnte das Azubiprojekt die Studien- und Ausbildungsmesse „Einstieg Hamburg 2014“ zu übernehmen. Ich dachte, die Messe findet im Februar statt – das ist ja ewig hin und bis dahin mit meinen Azubikollegen einen edding Stand auf die Beine zu stellen ist ja kein Problem. War es auch nicht, bloß die Zeit lief schneller als gedacht.

Weiterlesen

Praktikantenbericht Felix Ihlow 14.10.2013 – 25.10.2013

Felix IhlowMoin, moin.
Ich bin Felix, 18 Jahre und besuchte zur Zeit meines Praktikums im edding HQ das Chemieprofil des Gymnasiums Trittau.

Da mich Wissenschaft schon immer fasziniert hat, war ich echt begeistert, dass ich meine erste Woche im Testcenter verbringen durfte. Hier wird die Qualität der edding Stifte sichergestellt, was mit vielen verschiedenen Tests zusammenhängt. Die Tests gingen von der subjektiven Betrachtung des Aufdrucks, über Vakuum, Dichtigkeit und Lichttests bis zum Abschreibtest, bei dem, je nach Stift 150m bis 2000m von einer Maschine geschrieben werden.

Außerdem werden hier die eingehenden Lieferungen auf Fehler kontrolliert, damit die dem Kunden die zugesicherte Qualität auch gewährleistet werden kann.
Weiterlesen

Praktikantenbericht Sarah Heidkamp, 14.10.2013 – 25.10.2013

Sarah HeidkampHallo,

ich heiße Sarah Heidkamp, ich bin 17 Jahre alt und besuche die 12. Klasse am Gymnasium Trittau.

Ich habe mein Praktikum vom 14.10. – 25.10.2013 bei edding in Ahrensburg absolviert und erhielt  einen Einblick in die Personalabteilung, sowie in den Versand / Vertrieb. Beides war sehr interessant, aber auch sehr verschieden.

In der Personalabteilung durfte ich Frau Maeck behilflich sein.

Wer der Meinung ist die Aufgaben bestehen aus Kaffee kochen und Ablage liegt zum Glück falsch.

Ich durfte viele Emails an potentielle Bewerber rausschicken, was zum Teil Zwischenbescheide aber auch Absagen waren.
Weiterlesen

Praktikantenbericht Michelle Wolf 23.09.2013 – 04.10.2013

Michelle WolfHey, ich heiße Michelle Wolf, bin 18 Jahre alt und habe zur Zeit meines Praktikums die 12. Klasse des Kopernikus Gymnasiums in Bargteheide besucht.

Vom 23.09.2013 bis zum 4.10.2013 durfte ich mein Wirtschaftspraktikum bei edding absolvieren. Leider wurde mein Praktikum um 2 Tage verkürzt, da es auf einen Feiertag mit nachfolgendem Brückentag fiel.

Am ersten Tag wurden ich und eine weitere Praktikantin, die auch auf meine Schule ging, herzlich von Frau Maeck begrüßt und bekamen eine Einführung in das Unternehmen „edding“.

Danach ging es für mich auch gleich los, in der 1. Woche habe ich die Abteilung „Umwelt & Soziales“ unterstützt.
Weiterlesen

Praktikantenbericht Katja Heckendorf 23.09.2013 – 04.10.2013

Katja HeckendorfIch heiße Katja Heckendorf, bin 17 Jahre alt und habe während der 12. Klasse am Kopernikus Gymnasium in Bargteheide im September 2013 mein Wirtschaftspraktikum bei der edding AG verbracht.

Am ersten Tag wurde ich mit einer weiteren Praktikantin zusammen von Frau Maeck herzlich begrüßt und uns wurde kurz das Unternehmen vorgestellt, um uns schon mal einen ersten Einblick in die Tätigkeiten, mit denen wir in den nächsten zwei Wochen in Kontakt kommen würden, zu geben. Schon da zeigte sich ein Teil der vielen verschiedenen, kleinen und großen Dinge, die edding so bekannt und international machen.

In der ersten Woche ging es für mich in die Abteilung Legamaster Marketing.

Ich wurde zu Beginn in der Abteilung vorgestellt und mir wurden verschiedene Produkte von Legamaster gezeigt, vorgestellt und viel darüber erklärt.

Allerdings hatte ich mir am Anfang etwas ganz anderes unter der Marketingabteilung vorgestellt, als es dann am Ende war.
Weiterlesen