Welcome Woche 2016

Vom 16.08. bis zum 18.08. war es in Ahrensburg wieder so weit: Die neuen Azubis der drei deutschen StandorWelcome Woche 2016 Lübeckte trafen sich zur Welcome Woche! In drei Tagen galt es, neben Schulungen, Workshops und Trainings, vor allem viel Spaß zu haben.

Nach einer kurzen Begrüßungsrunde sowie einem längeren Meet & Greet mit dem Vorstand (beinahe eine Stunde!) ging es nachmittags in die Schulungen. Es standen zunächst pflichtmäßig eine Sicherheitsschulung an, ebenso sollten „die Neuen“ viel über unsere Produkte und Philosophie lernen. Mittwoch wurde es schon entspannter, nach einer technischen Produktschulung stand nachmittags Teambuilding in Lübeck auf dem Programm – eine Schnitzeljagd durch die Lübecker Altstadt! Donnerstag wurde nochmal der Fokus auf die kreative Seite gelegt, und die Azubis konnten sich in einer Kreativschulung sowiWelcome Woche 2016 Creativ Workshope einem Ideenworkshop frei ausleben. Abgerundet wurde das Programm mit drei leckeren Abendessen, in Ahrensburg, Lübeck und Hamburg. In Hamburg ließen wir somit die Woche entspannt ausklingen. Neben dem Dom besuchten wir unter anderem Strand Pauli und auch die eine oder andere Bar.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Mitarbeiter, die ihre Zeit investiert haben und uns mit der Durchführung von Schulungen und Workshops unterstützt haben! Ebenso natürlich ein Danke an einen tollen nWelcome Woche 2016 Hamburgeuen Azubi-Jahrgang: Wir hatten diese Woche sehr viel Spaß und Unterhaltung mit und durch euch!

Euer Organisatoren-Team

Jasmin, Lara & Thorben

Einstieg 2016 mit edding in Hamburg!

Alle Jahre wieder, kommt edding zur Einstiegsmesse… nein, singen möchten wir hier jetzt nicht – sondern euch erEinstieg 2016 edding Standzählen, was wir spannendes erlebt haben:
Nachdem der erste Messestress der vergangenen Messen wie creativeworld und didacta vorbei war, begann ich unsere altbekannte Einstiegsmesse zu planen und da gehört ganz schön viel dazu: Give-aways für Besucher, Namensschilder, Verpflegung, einen Dresscode festlegen, ja sogar der Staubsauger durfte nicht fehlen! Als wir am Mittwoch vor der Messe alles in unseren Caddy gepackt hatten, konnte es Donnerstagfrüh auch schon mit dem Aufbau losgehen. Thorben und Max trafen sich morgens an den Messehallen, um gemeinsam mit unseren Messebauern unseren Stand aufzubauen bis er blitzte und glänzte.
Nach einer kleinen Einweisung konnte Freitag der erste Messetag losgehen: Wir informierten über die verschiedenen Ausbildungsberufe, beantworteten Fragen zum Praktikum und erzählten von unseren bisherigen ErfahEinstieg 2016 edding Standaufbaurungen.. Nachdem auch die letzten Besucher die Messe verlassen hatten, ließ d er erste Messetrupp den Abend gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen – um natürlich auch Kräfte für den nächsten Tag zu sammeln. Weiterlesen

edding auf der Einstieg 2016 in Hamburg!

Einstieg2016 EinladungAuch in diesem Jahr ist edding wieder auf der Einstiegsmesse in den Hamburger Messehallen dabei!

Komm‘ doch vorbei und besuche uns vom 26.02 – 27.02 zwischen 09:00 und 16:00 Uhr am Stand U6.

Wir freuen uns auf dich!

PS: Dieses Jahr gibt es wieder viele coole Gewinne beim Speed Stacking!

edding Assessment Center 2016

„Herzlich Willkommen zu unserem Assessment Center 2016..“ , der erste Satz mit dem wir die Teilnehmer begrüßtAssessment Center 2016 Prüferen. Es ist schon verrückt zu wissen, dass man vor gut 2 Jahren selber an dem Assessment Center teilgenommen hat und wahrscheinlich genauso aufgeregt war, wie die Bewerber die in diesem Augenblick vor uns gesessen haben.

Alles fing an mit einer langen Bewerbungsphase. Nachdem diese vorüber war ging für uns die Arbeit erst richtig los: Wen laden wir ein? Wie entscheiden wir überhaupt, wen wir einladen und wen nicht? Und wie läuft das überhaupt ab? Ihr könnt mir glauben, die Entscheidung den passenden Bewerber für edding zu finden, fiel uns nicht leicht.
Weiterlesen

„Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Ausbildung.“

Madé war der erste von uns beiden, der diesen Satz zu hören bekam. Am 13.01.2016, pünktlich um 08:00 Uhr morgens fand er sich im Prüfungsraum der Firma D+H Mechatronics wieder, bereit, den Prüfern eine informative Projektpräsentation zu bieten um im Gegenzug mit einer guMerle und Made sind happyten Abschlussnote belohnt zu werden. Nach 20 Minuten, in denen er sein ganzes Wissen über die Erstellung einer Marktanalyse in Indonesien und dessen Bedeutung für edding unter Beweis stellen konnte, war der Spuk vorbei: “Glückwunsch Herr Buwana, sie haben die Prüfung mit der Note 1 bestanden und dürfen sich ab heute Industriekaufmann nennen“.

Zur Feier des Tages wurde in der Firma erstmal mit Sekt (kleines GKuchenbuffet zum Abschiedeschenk unseres Ausbilders) auf den Erfolg angestoßen. Jetzt hieß es für mich – nachmachen. Am 18.01. war ich dann an der Reihe. Die Außenhändler wurden nach Siek in die Niederlassung der Firma Wesemeyer zitiert. Mein Lehrer begrüßte mich und stellte mich vor die Wahl: Vor ihm ausgebreitet lagen 8 Umschläge auf dem Tisch. Ich sollte 2 davon ziehen und sie mit in den Vorbereitungsraum nehmen. Dort hatte ich 30 Minuten Zeit, mir die Aufgaben in den Umschlägen durchzulesen und eine davon zu lösen. Anschließend musste ich die Lösungen vor den Prüfern vortragen und  erläutern. Nach dem FachgesMerle und Made mit Blumenstraußpräch folgte dann das Informationsgespräch: Ich präsentierte den edding L.A.Q.U.E, beantwortete Fragen zur Unternehmensgeschichte eddings & zu meinem Berichtsheft und erläuterte Ausführlich das Prozedere des Azubinachmittags. Danach schickten mich die Prüfer zur Beratung vor die Tür. Als ich wieder eintreten durfte, strahlten mir 3 Gesichter entgegen: „Herzlichen Glückwunsch, sie haben mit der Note 1 bestanden. Jetzt sind sie offizielle Kauffrau im Außenhandel“.

Weiterlesen

Bewerbungsphase 2016 bei edding!

Die Bewerbungsphase für die Ausbildungsplätze bei edding im Jahr 2016 ist immer noch im vollem Gange! Doch ihr habt nur noch bis zum 18.12.15 Zeit eure Bewerbung bei uns einzusenden, um die Chance zu erhalten, euch in unserem Assessment Center zu beweisen. Falls ihr noch Informationen zu den Berufen sucht oder ihr Tipps für die Bewerbung braucht, klickt euch einfach auf unserer Seite zu den jeweiligen Themen durch! Zudem habt ihr die Chance ein Self-Assessment zu machen, um euch richtig vor zu bereiten.

Wir wünschen euch viel Erfolg und freuen uns auf eure Bewerbung für das Jahr 2016 bei edding!

 

edding Azubis auf der BIZ 2015 in Bad Oldesloe

Am 22.09.2015 war es nun endlich soweit, die BIZ bei Nacht, eine Berufsmesse im Berufsinformationszentrum in Bad Oldesloe, stand an. Thorben hat im Voraus alle Vorbereitungen getroffen, die bei einer Messe so anfallen. Unterstützung hat er von ein paar weiteren Azubis bekommen, sodass wir nach einem kurzen Briefing bereit waren ihn zu begleiten.

edding Stand BIZ 2015Also fuhren wir mit den Firmenwagen und den Messesachen für unseren Stand im Gepäck zur BIZ. Erfreulicherweise war unser edding-Stand diesmal sehr gut gelegen, sodass viele Besucher der Messe den Weg zu uns gefunden haben. Besonders auffällig war zusätzlich leine große Beachflag mit edding-Aufschrift direkt am Eingang des Berufsinformationszentrums – ein echter Hingucker.

Das erste edding-Team, das auch den Aufbau übernahm, wurde nach ihrer Schicht von einem anderen Team abgelöst, das am Ende für den Abbau des Messestandes zuständig war. Dies verlief auch ohne Schwierigkeiten, denn der Ablauf und die Organisation war reibungslos. Weiterlesen

Werbung für die Ausbildung bei edding

Schaut her! Unser Plakat hängt nun vom 02.09.2015 bis zum 22.09.2015 in der wunderschönen Hansestadt Hamburg aus. Könnt Ihr auch erraten an welchem Bahnsteig das sein könnte? Vielleicht findet Ihr ja sogar einen kleinen Hinweis auf den Bild:

eddingJungfermstieg

 

Weiterlesen

Zukunftsmesse Hittfeld 2015

Bereits vor 2 Jahren haben wir die Zukunftsmesse in Hittfeld besucht.

Am 19. März ging es für mich und Genny dann wieder auf eine kleine Reise nach Hittfeld – wir mussten schon Donnerstag unseren Stand aufbauen, damit unsere Kollegen sich am Freitagvormittag ganz gemütlich zurücklehnen konnten.

Dort angekommen mussten wir uns erst einmal vergeblich auf die Suche nach nahegelegenen Parkplätzen machen – ja, die Faulheit hat mal wieder gesiegt.. wer mag schon weite Strecken laufen, wenn man viel zu tragen hat? Und schwups, haben wir doch noch einen Parkplatz Thorben ist hungrigdirekt vor dem Eingang erwischt. Schnell ausgepackt, den Stand aufgebaut und dann wieder losgedüst. Weiterlesen