VDL – Azubis auf dem Insidertreff

Am 20. Mai vertraten wir, die Azubis gemeinsam mit unseren Ausbildern, die Bautzener edding-Gesellschaft erstmals auf dem Insidertreff, einer regionalen Ausbildungsmesse.

Unsere Aufgabe bestand darin die Ausbildungsberufe den interessierten Besuchern vorzu­stellen, um diese für die V.D. Ledermann & Co. GmbH als attraktiven Ausbildungsbetrieb zu begeistern. In den zahlreich stattfindenden Gesprächen beantworteten wir viele Fragen und erzählten von unseren eigenen Erfahrungen, die wir in unserer bisherigen Ausbildung schon zahlreich sammeln konnten. Besonders interessierte Schüler erhielten von uns dabei nicht nur einen Flyer, in dem die wichtigsten Informationen rund um unsere Ausbildungsberufe gesammelt sind, sondern auch eine Einladung zu einem Schnuppertag in unserem Unter­nehmen. Dieser Tag soll dazu dienen, die Schüler bei deren Orientierung zu unterstützen und uns einen ersten Eindruck von unseren potenziellen Bewerbern zu vermitteln.
Weiterlesen

Ausflug zum Containerterminal Hamburg

Als Groß- und Außenhändler beschäftigt man sich hauptsächlich mit der Aus- und Einfuhr von Waren aus dem Ausland. Da ich bisher aber in Abteilungen wie Brandmanagement oder Trade Marketing war fehlte mir in der Berufsschule immer ein wenig der Bezug zu den ganzen Dingen, die wir da besprechen. Deshalb habe ich mich besonders auf den Ausflug zum Containerterminal in Hamburg gefreut. Weiterlesen

Bachelorthesis? Check!

8 Wochen Zeit erscheinen auf den ersten Blick nicht all zu viel, um 50-60 Seiten einer Bachelorthesis zu verfassen. Vom 13.03. bis zum 05.05. sollte ich jedoch freigestellt sein, um an dieser Abschlussarbeit zu schreiben. Mein Thema stammte dabei aus dem Innovationsmanagement der edding AG. Grob gesagt geht es um einen potentiellen, gänzlich neuen Ansatz der Produktvermarktung, der weder wissenschaftlich, noch in der Praxis bisher genauer ergründet wurde. Klingt spannend, und das war es auch! Weiterlesen

Was ist das? Was mache ich da? Ein Praktikum im Marketing!

Du willst ein Praktikum im Marketing bei edding absolvieren, kannst Dir aber unter der Abteilung „Strategic Marketing International“ nichts vorstellen? Das ging mir ähnlich, bevor ich im Oktober 2016 mein Absolventenpraktikum im Bereich „Office / Education (B2B)“ begonnen habe.

Das strategische Marketing definiert die übergreifenden Marketingstrategien im Rahmen der Unternehmensobjektive und der Markenstrategie. Mit Fokus auf Konsumenten, internationale Märkte und Unternehmen zugleich möchten wir Ideen für innovative Produkte entwickeln, während wir gleichzeitig die Marke „edding“ mithilfe der kontinuierlichen Einbettung der Markenidentität in unserer Kommunikation stärken. Dabei ist die Abteilung in vier Bereiche eingeteilt: Zwei im B2C- (Home Solutions, Creative Life) und zwei im B2B-Marketing (Professional Work Solutions, Office / Education).

Weiterlesen

Creative Explosion in Hamburg

Hallo,

im Zuge meiner Zeit im Corporate Innovation Management wurde ich kurzfristig mit der Unterstützung eines Kreativ Workshops vertraut, an dem ich dann auch teilnehmen sollte. Hauptsächlich kümmerte ich mich um die Bewirtung und dass das Präsentationsequipment am Veranstaltungsort ankommt.

Am Mittwoch war es dann soweit. Nach einigen Behinderungen im Verkehr kam ich schon früh morgens an der Location an. Es war ein Studio in einem schönen Altbau in einem Hinterhof in Eimsbüttel. Weiterlesen

Der Zukunftstag 2017

Am 27. April 2017 fand der Zukunftstag 2017 bei edding statt. 32 neugierige Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren kamen für einen Tag zu Besuch, um edding besser kennenzulernen.

Dabei standen viele spannende Punkte auf der Agenda: Eine kurze Unternehmenspräsentation ermöglichte zu Beginn der Veranstaltung einen guten Überblick über edding Produkte und Geschichte.

Weiterlesen

Schülerpraktikum bei edding

Hallo, wir heißen Anna Marie und Nina, sind 15 Jahre alt und besuchen die 9. Klasse des Emil-von-Behring Gymnasiums in Großhansdorf.

Am Mittwoch, den 29.03.2017 haben wir unser 1-wöchiges Betriebspraktikum bei edding begonnen. Es fing damit an, dass wir von Birte Münster am Eingang abgeholt wurden und eine kleine Einführung in das Unternehmen bekommen haben. Von ihr haben wir dann auch die Chips bekommen, mit denen wir uns am Eingang an- und abmelden und uns so unsere Arbeitszeiten selbst einteilen konnten. Dies hat uns beiden sehr gut gefallen.

Gleich am ersten Tag haben wir das sogenannte „Meet&Greet“ miterlebt, bei dem wir uns vor allen Mitarbeitern vorstellen sollten. Es war eine sehr lockere und lustige Atmosphäre.

Weiterlesen

Praktikum bei edding

Schülerpraktikum eddingHallo, wir sind Yasmin und Annika, beide 16 Jahre alt und besuchen das Wirtschaft und Politik Profil (Yasmin) und das Biologie Profil (Annika) des Q1-Jahrgangs des Theodor-Mommsen-Gymnasiums in Bad Oldesloe. In unserem zweiwöchigem Wirtschaftspraktikum haben wir Einblicke in die Abteilungen Project Management und Human Resources bekommen.

Weiterlesen

Van harte welcom!

Gebäude Lochem LegamasterWie cool ist das denn? Ziemlich spontan und trotzdem voller Freude durfte ich in meiner letzten Woche bei Legamaster für zwei Tage mit nach Lochem, dem Hauptsitz der Legamaster International B.V. Wie ich in meiner letzten Bericht zur Messe erzählte, führt Legamaster zur Zeit eine Studie durch. Diese Studie war auch der Grund, weshalb Dennis aus dem Legamaster Marketing und Vanessa und Merle aus dem Innovationsmanagement in Lochem zu einem Meeting eingeladen waren, bei dem ich dabei sein durfte.

 

Weiterlesen