edding Assessment Center 2016

„Herzlich Willkommen zu unserem Assessment Center 2016..“ , der erste Satz mit dem wir die Teilnehmer begrüßtAssessment Center 2016 Prüferen. Es ist schon verrückt zu wissen, dass man vor gut 2 Jahren selber an dem Assessment Center teilgenommen hat und wahrscheinlich genauso aufgeregt war, wie die Bewerber die in diesem Augenblick vor uns gesessen haben.

Alles fing an mit einer langen Bewerbungsphase. Nachdem diese vorüber war ging für uns die Arbeit erst richtig los: Wen laden wir ein? Wie entscheiden wir überhaupt, wen wir einladen und wen nicht? Und wie läuft das überhaupt ab? Ihr könnt mir glauben, die Entscheidung den passenden Bewerber für edding zu finden, fiel uns nicht leicht.
Weiterlesen

Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht,

…aber nun ist es schon knapp länger als zwei Monate her, dass ich einen weiteren Schritt zum Erwachsen werden wagte: mein Duales Studium für die kommenden drei Jahre!

Ich werde niemals vergessen wie ich freundlich am Empfang begrüßt wurde und der 01. Oktober mit dem netten traditionellen  „Welcome“ startete.

Noch bis Ende des Jahres habe ich das große Glück das Miteinander in der Abteilung „Brandmanagement“ zu genießen, ich werde hier täglich mit spannenden und herausfordernden Aufgaben versorgt und würde auch gern länger an diesem wohltuenden Arbeitsklima in dieser Abteilung teilhaben. Nichtsdestotrotz beginnt ab dem neuen Jahr dann die Theoriephase, auf die ich auch schon sehr gespannt bin.

Rückblickend kann ich sagen, dass meine Arbeit niemals eintönig gewesen ist, nie habe ich mal an meinem Arbeitsplatz gesessen und mich gefragt, was ich hier machen soll…Duale Studentin Greta

Ich denke, dass ich jetzt schon zu einem edding Kenner geworden bin und vor allem eine Vorliebe für unseren tollen edding L.A.Q.U.E entwickelt habe. Bis jetzt ist meine Arbeit hauptsächlich mit Rechercheaufgaben verbunden gewesen wozu ich oft eine PowerPoint Präsentation mit den zusammengefassten Ergebnissen erstellte. Spätestens jetzt kann ich behaupten ein richtiger PowerPoint Pro zu sein, was mir definitiv für das Studium von Vorteil ist. Weiterlesen

Bewerbungsphase 2016 bei edding!

Die Bewerbungsphase für die Ausbildungsplätze bei edding im Jahr 2016 ist immer noch im vollem Gange! Doch ihr habt nur noch bis zum 18.12.15 Zeit eure Bewerbung bei uns einzusenden, um die Chance zu erhalten, euch in unserem Assessment Center zu beweisen. Falls ihr noch Informationen zu den Berufen sucht oder ihr Tipps für die Bewerbung braucht, klickt euch einfach auf unserer Seite zu den jeweiligen Themen durch! Zudem habt ihr die Chance ein Self-Assessment zu machen, um euch richtig vor zu bereiten.

Wir wünschen euch viel Erfolg und freuen uns auf eure Bewerbung für das Jahr 2016 bei edding!

 

edding Azubis auf der BIZ 2015 in Bad Oldesloe

Am 22.09.2015 war es nun endlich soweit, die BIZ bei Nacht, eine Berufsmesse im Berufsinformationszentrum in Bad Oldesloe, stand an. Thorben hat im Voraus alle Vorbereitungen getroffen, die bei einer Messe so anfallen. Unterstützung hat er von ein paar weiteren Azubis bekommen, sodass wir nach einem kurzen Briefing bereit waren ihn zu begleiten.

edding Stand BIZ 2015Also fuhren wir mit den Firmenwagen und den Messesachen für unseren Stand im Gepäck zur BIZ. Erfreulicherweise war unser edding-Stand diesmal sehr gut gelegen, sodass viele Besucher der Messe den Weg zu uns gefunden haben. Besonders auffällig war zusätzlich leine große Beachflag mit edding-Aufschrift direkt am Eingang des Berufsinformationszentrums – ein echter Hingucker.

Das erste edding-Team, das auch den Aufbau übernahm, wurde nach ihrer Schicht von einem anderen Team abgelöst, das am Ende für den Abbau des Messestandes zuständig war. Dies verlief auch ohne Schwierigkeiten, denn der Ablauf und die Organisation war reibungslos. Weiterlesen

Welcome Woche 2015 bei edding

Unsere Welcome-Woche 2015

Wie der Name es schon verrät, hatten wir, die neuen Azubis aus Ahrensburg, Bautzen und Wunstorf, eine Woche lang die Möglichkeit uns untereinander besser kennen zulernen. Allerdings ist es nicht selbstverständlich, dass ein Unternehmen den Azubis diese Möglichkeit bietet, sodass unser „Einstieg“ bei edding direkt etwas Besonderes ist.

Am Montag, den 17.08.15 wurden wir 9 Azubis im Headquarter in Ahrensburg herzlich begrüßt. Nicht nur Merle und Madé, die beiden Organisatoren der Welcome Woche, sondern auch Herr Wagner, unser Ausbildungsleiter, und sogar der Vorstand haben uns willkommen geheißen und waren bereit vielerlei Fragen unserseits zu beantworten.

Nachdem der Ablauf der folgenden Tage fertig besprochen war, konnten wir auch schon unsere Unterkunft für die nächsten 4 Nächte beziehen, die idyllisch gelegen nicht weit weg war von der Firma.

Die WAzubis 2015 mit Paddelnoche über unternahmen wir alle zusammen viele unterschiedliche Aktivitäten. Von einer 3-Muskeltour in Ratzeburg und einer Stadtführung durch Hamburg bis hin zu kleineren Teambuilding- Challenges, waren wir nachmittags immer unterwegs und dank der Firmenwagen von edding immer mobil.

Den Vormittag über wurde uns mit einer Vielzahl von interessanten Vorträgen einiger Mitarbeiter ein Einblick in die Tätigkeiten bei edding gewährt. Dieser Einblick wurde natürlich auch sehr „anschaulich“ gestaltet, z.B. in Form von einer Produktschulung, bei der wir einige Bestandteile eines eddings in den Händen hielten oder auch mithilfe einer Creative-Schulung, bei der wir die edding- Produkte „live“ anwenden konnten. Weiterlesen

WAK, WIT und IRL – 3 Wochen in Irland

Nachdem der zweite Theorieblock an der Uni fertig war, ging es dieses Mal direkt mit einem Teil des dritten Semesters weiter – der Englischkurs am Waterford Institute of Technology. 3 Wochen lang sollte ein Wohnheim im Süden Irlands mein Zuhause sein sowie die Studieneinrichtung nicht die WAK in Lübeck, sondern das WIT in Waterford.Stadtbild

Einem sagen wir freundlicherweise übermüdeten Auftakt am Montag, bei dem wir direkt mit einer ersten Vorlesung starteten, folgten viele weitere Unitage, die im Sinne des klassischen Studentenlebens genossen wurden. Irland bot viele Möglichkeiten, die irische Kultur kennenzulernen, zu erleben und zu genießen. Genießen musste man auch das Wetter – Irischer hätte es nicht sein können. Der nur zehn Kilometer entfernte Atlantik wurde besucht und erfriscStrandhende 14° C Wassertemperatur ließen nur eine Entscheidung zu – wenn wir schon mal da sind, müssen wir auch baden. 17° Lufttemperatur haben diese waghalsige Entscheidung sicherlich nicht leichter gemacht. Der dauerhafte Regen ließ zudem in vielen von uns den dualen Studenten in all seinen Klischees durchkommen. Zur Uni wurde eben auch mal das Taxi genommen. Weiterlesen

Zukunftsmesse Hittfeld 2015

Bereits vor 2 Jahren haben wir die Zukunftsmesse in Hittfeld besucht.

Am 19. März ging es für mich und Genny dann wieder auf eine kleine Reise nach Hittfeld – wir mussten schon Donnerstag unseren Stand aufbauen, damit unsere Kollegen sich am Freitagvormittag ganz gemütlich zurücklehnen konnten.

Dort angekommen mussten wir uns erst einmal vergeblich auf die Suche nach nahegelegenen Parkplätzen machen – ja, die Faulheit hat mal wieder gesiegt.. wer mag schon weite Strecken laufen, wenn man viel zu tragen hat? Und schwups, haben wir doch noch einen Parkplatz Thorben ist hungrigdirekt vor dem Eingang erwischt. Schnell ausgepackt, den Stand aufgebaut und dann wieder losgedüst. Weiterlesen