Mein Praktikum bei edding im Trade Marketing International (TMI)

Messe CTW Nach der erfolgreichen Beendigung meines Bachelors und bereits ersten Praxiserfahrungen im Marketing begann ich im September 2016 mein freiwilliges Praktikum bei edding International im TMI in Ahrensburg.

 

 

Neben kleinen Projekten rundum die Präsentierung der edding Produkte im Handel gehörte zu meinen Aufgaben vorwiegend die Organisation von Messen unterschiedlichen Ausmaßes.

Mein größtes und zugleich spannendstes Projekt in dieser Zeit war die Planung der Creativeworld 2017. Hierbei handelt es sich um die weltweit größte Kreativmesse rund umWeihnachtsfeier Praktikantenden Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf, die jedes Jahr in Frankfurt am Main stattfindet.
Neben weiteren mehr als 350 Ausstellern aus 37 Ländern sollte edding die rund 8.700 Besucher auf einem 160m² großen Stand durch Mitmachaktionen begeistern und das Trendthema Handlettering aufgreifen. Um diese Idealvorstellung zu planen und organisieren, hatten mein Teamkollege Jörg K. und ich 5 Monate Zeit.

Es begann eine spannende Zeit mit vielen neuen Gesichtern. Ich lernte unsere Agentur kennen, mit der wir eng zusammenarbeiteten und in ständiger Rücksprache zur kreativen Gestaltung unseres Messestandes standen. Sobald das Konzept festgelegt war, begannen wir mit der Konstruktion in Zusammenarbeit mit dem Messebauer. Hinzu kam die Suche nach Künstlern, die an den 4 Messetagen vom 28. bis 31. Januar den Besuchern in DIY-Aktionen das Handlettering näherbringen sollten. Jeden Tag nahm das Gedankenkonstrukt von dem perfekten Stand mehr Form an.
Neben diesem zeitaufwendigen Projekt durften zudem nicht die anderen Messen außer Acht gelassen werden, wie z.B. die Didacta oder die Einstieg- Messe, welche zeitgleich geplant werden mussten.

Bis zum letzten Tag beschäftigten wir uns mit der Konkretisierung unserer Pläne zu Themen wie Personalplanung, Promotion, Technik, Waren und dem allgemeinen Ablaufplan – bis es am 26.01.2017 nach Frankfurt ging und auf zwei anstrengende Aufbautage endlich unsere langersehnten vier Messetage folgten. Besonders schön war es, einige unserer Kunden kennenzulernen wie auch edding Mitarbeiter aus unterschiedlichen Ländern persönlich anzutreffen, unseren Stand zu präsentieren und Besucher über unsere Produkte zu informieren, was am Empfangscounter eine meiner Hauptaufgaben war. Es war eine tolle Zeit mit den Künstlern und Kollegen und es war eine tolle Erfahrung, live zu sehen was man so lange geplant hat.
Die Creativeworld war definitiv mein Highlight im Praktikum.
Zudem war nicht nur in der Messezeit, sondern auch während meiner Arbeit im Messe CTWAhrensburger Büro die Grundstimmung und Zusammenarbeit mit allen eddings meist zuvorkommend und familiär. Die Weihnachtsfeier im Dezember 2016 war ein weiteres erwähnenswertes Ereignis, das mit lustigen Kostümen, Tanz und Musik in den Morgenstunden zu Ende ging. Gut hat mir außerdem der Zusammenhalt unter den Azubis gefallen, der in der ein oder anderen Freizeitaktion nach Feierabend nochmal gestärkt wurde.

Ich werde edding in guter Erinnerung behalten und wünsche allen Azubis, Praktis und Kollegen in jeder Hinsicht alles Gute. 🙂 Eure Nina

(Visited 420 times, 1 visits today)