Leinen los zum Betriebsausflug

Einmal im Jahr wird bei edding in Ahrensburg die Arbeit Arbeit sein lassen und der Tag beim Betriebsausflug mit den Kollegen in anderer Umgebung verbracht.

https://www.youtube.com/watch?v=k_X8BDxiypc

Dieses Jahr hieß es am 16. Juni Leinen los zum Betriebsausflug, Drachenboot fahren stand auf dem Plan. Am Vormittag trafen nach und nach alle Seefahrer beim Anleger Hamburg ein und nach einem herzlichen Willkommen, der Einweisung in die Seemannssprache und der Ausstattung mit Regencapes (wir Norddeutschen wissen ja, es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung!) ging es in den ausgelosten Teams ans Befüllen der Boote. Einer nach dem anderen stieg vorsichtig in die 20-Mann großen Boote – eine wackelige Angelegenheit, doch keines der Boote kenterte.

Nachdem alle Boote sicher befüllt waren, gab es eine erneute Einweisung in die Handhabung des Paddels, möglichst ohne sich selber und seinen Hintermann beim Eintauchen nass zu spritzen.  Und dann hieß es Leinen los. Durch gleichmäßiges Rudern sollte das Boot voran gebracht werden, bei 20 Personen gar nicht so einfach zu koordinieren, da half der Trommler als Taktangeber vorne im Boot. Doch nach einer gewissen Zeit ruderten wir alle wie die Profis auf der Alster und genossen die Aussicht vom Wasser. Bis der Regen uns zu einer Pause zwang. Doch zum Glück hat Hamburg ja mehr Brücken als Venedig, sodass alle sieben Drachenboote Schutz unter einer Brücke fanden. Nach kurzer Zeit wurde das Rudern wieder aufgenommen und zwischendurch mussten knifflige Fragen beantwortet werden – wisst ihr z.B. wie viele edding 3000 Stifte man braucht, um die Alster zu umrunden? Solche und weitere Fragen galt es zu beantworten und am Ende ein Wettrennen zu gewinnen, um sich als Sieger des Drachenboot-Rennens nennen zu dürfen. Für das Rennen wurde fleißig trainiert und am Ende der Fahrt hieß es Ready – Set – Go! Alle Teams ruderten wie die Verrückten – doch es konnte nur einen Sieger geben und so gewann das Team „Ganz entspannt“ in einem spannenden Stechen.

Auf dem Festland erwartete alle dann zur Kräftigung ein leckeres Barbeque am Strand und in gemütlicher Atmosphäre bei Sonnenschein ließen wir den Tag ausklingen.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an den Festausschuss für diesen wirklich gelungenen Tag und an die Kollegen, die alle mit Spaß dabei waren!