Eindrücke nach zwei Monaten Praktikum

Guten Tag!

Mein Name ist Patience und seit zwei Monaten absolviere ich ein Praktikum bei edding. In meinem freiwilligen fünfmonatigen Praktikum beschäftige ich mich intensiv mit der Einführung, Implementierung und Nachbereitung des sozialen Firmennetzwerkes.

Nach meinem Bachelorstudium der Sozialökonomie mit der Vertiefung Marketing, habe ich mich für dieses Praktikum entschieden, um nicht nur einen Einblick in die Einführung eines internationalen Projektes zu gewinnen, sondern auch bei der Umsetzung eines sozialen Firmennetzwerkes aktiv mitzuarbeiten.

Da ich das Praktikum kurz vor der Einführung des sozialen Firmennetzwerkes angetreten habe, hatte ich die große Herausforderung die ganzen Informationen und den aktuellen Wissensstand des Firmennetzwerkes innerhalb kürzester Zeit aufzuholen. Rückblickend kann ich sagen, dass diese Herausforderung eine sehr gut Möglichkeit für mich war, mich intensiv mit der Plattform und dem gesamten Projekt auseinanderzusetzen und mir das ganze Wissen, in kürzester Zeit, anzueignen.

Besonders bereichernd finde ich, neben der tollen Abteilung und dem tolle Team,  die herausfordernden Aufgaben und Teilprojekte die mir zugewiesen werden. Ferner ist besonders positiv anzumerken, dass ich die Möglichkeit und den Freiraum habe sehr selbständig zu arbeiten und meine kreativen Ideen miteinzubringen. Meine erste verantwortungsvolle Aufgabe war es, die Schulungen für das Firmennetzwerk für alle Mitarbeiter vorzubereiten und auch zu halten. Diese Möglichkeit, so viel Verantwortung zu tragen, hat mich auch persönlich sehr positiv gestärkt.

Zusammenfassend kann ich bereits nach zwei Monaten sagen, dass das Praktikum bei edding einen umfangreichen Einblick in die unternehmerischen Tätigkeiten bringt und ich im Rahmen meines Praktikums bei allen abteilungsrelevanten Entscheidungen und Projekten tatkräftig mitwirken kann.

Ich freue mich auf die kommende Zeit und die nächsten Monate bei edding.

Liebe Grüße

Patience