Das Drachenboot Rennen 2018

Vor einigen Tagen machten sich 16 starke und mutige Paddler und ein Trommler aus dem edding Team auf zum Lütjensee, um am Lions Club Drachenboot Rennen teilzunehmen. Insgesamt traten hier 18 Teams  in Vierergruppen auf 200m gegeneinander an. Gekämpft wurde um den Lions Pokal. Die Erlöse des Rennens wurden für eine Organisation rund um das unbekannte Rett-Syndrom gespendet.

In insgesamt 3 Rennen versucht wir mit ganzer Kraft ins Finale einzuziehen und obwohl einige von uns schon einen Tag vorher zum Training kamen fiel es uns doch etwas schwer einen gemeinsamen Takt zu finden. Wir haben dann doch eher Tinte als Rhythmus im Blut 😀 Doch die Sonne, kuschelige 25 Grad und eine Menge Getränke machten unsere Niederlage wieder wett.

Am Ende haben wir zwar nicht den Pokal gewonnen, aber unsere Muskeln erinnerten uns noch einige Tagen daran, dass wir einen nicen Tag beim Drachenboot Rennen hatten. Außerdem haben wir mit unserem Schlachtruf „edding Ahoi!“ auf jeden Fall Eindruck hinterlassen und wer weiß, vielleicht gewinnen wir ja nächstes Jahr den Pokal.

Bis dahin übe ich noch etwas Trommeln auf dem Schreibtisch 😀

Julia

(Visited 83 times, 1 visits today)