Industriemechaniker / -in (Fachrichtung Produktionstechnik)

Das Berufsbild

Als Industriemechaniker / -in bei edding erlernst Du das Fertigen von Maschinenbauteile und -gruppen mittels zerspanender Maschinen, sowie das montieren diese zu einem technischen System. Das Schweißen verschiedenster Konstruktionen gehört ebenso zu deinem umfangreichen Tätigkeitsfeld, wie das Warten und Instandhalten von Fertigungsmaschinen. Dabei sorgst Du durch Fehlersuche und den Austausch von defekten Baugruppen dafür, dass Maschinen und Produktionsanlagen betriebsbereit bleiben. In der Ausbildung erlernst du umfangreiches Fachwissen und handwerkliches Geschick für das breite Berufsfeld des Industriemechanikers/ der Industriemechanikerin. Die duale Ausbildung dauert  3 ½ Jahre und findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Somit können sowohl die praktischen als auch die theoretischen Kenntnisse bestmöglich vermittelt werden.

Aufgaben

  • Lesen und Handhaben technischer Unterlagen, z.B. Zeichnungen, Normen Fertigungs- oder Wartungsplänen.
  • manuelles und maschinelles Fertigen von Bauelementen/ -gruppen
  • vorbeugendes Instandhalten, Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen
  • Einrichten und Umrüsten von Maschinen, Systemen und Produktionsanlagen

Inhalte:  Industriemechaniker / -in Fachrichtung Produktionstechnik

  • Herstellen von Bauelementen/ -gruppen
    • Fräsen
    • Drehen
  • Herstellen von Konstruktionen
    • selbständiges Konzipieren
    • Schweißen mittels MIG/MAG; Elektrode; WIG
  • Steuerungs- und Reglungstechnik
  • Warten und Instandhalten der
    • Fertigungsanlagen
    • Haus- und Versorgungstechnik

Voraussetzungen

  • Zuverlässigkeitund Teamfähigkeit
  • Sorgfaltund hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • selbstständigeArbeitsweise
  • Bildungsabschluss: mittlere Reifemit gute Kenntnisse in Mathe und Physik
  • handwerklichesGeschick und technisches Verständnis
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sehr gutes logisches Denkenund schnelle Auffassungsgabe